Videos

Der Meißel Gottes

Gott sieht Dich schon jetzt als sein persönliches Meisterwerk. Nichts desto trotz setzt er immer wieder Hammer und Meißel an, um Dich von all dem unnötigen Krempel zu befreien, den Du so mit Dir rumschleppst. Als Tommy sich in diesem Theaterstück dazu entscheidet, sich von Gott verändern zu lassen, muss er auch erfahren, dass das manchmal ein ganz schmerzhafter Prozess sein kann.

Der Vogelkäfig

In diesem kurzen Theaterstück dienen ein Junge, ein gutherziger Mensch, ein paar mehr oder weniger exotische Wildvögel und ein Käfig als Analogie dafür, was Jesus für uns am Kreuz getan hat. „Denn also hat Gott die Welt geliebt, dass er seinen eingeborenen Sohn gab, auf dass jeder, der an ihn glaubt, nicht verloren gehe, sondern ewiges Leben habe.“

Gespräche mit Gott [Live]

Wenn man betet, führt man keine Monologe, sondern man führt Zwiegespräche mit Gott. Die folgenden Szenen zeigen, wie unterschiedlich solche Unterhaltungen dabei verlaufen können. So oder so steht fest: wenn Du zu Gott sprichst, ist er Da und hört Dich.

Der sabbernde Messias [Live]

Live Auftritt am Weihnachtsgottesdienst 2012 in der Venue Church Ludwigsburg

Das Theaterstück soll auf bissige Art und Weise deutlich machen, wie weit Erwartung und Wirklichkeit bei den Israeliten im Bezug auf die Ankunft des Messias auseinander lagen. Der Jude Schlomo erwartet den glorreichen Auftritt des jüdischen Befreiers – und bekommt von seinem Freund Levi die Nachricht über ein nuckelndes Baby in Bethlehem.

Das Ei mal Eins von Ostern

Der Gepäckträger [Live]

Verletzende Worte, Streits, Enttäuschungen, Selbstablehnung – die Möglichkeiten wie wir uns selbst mit Last beladen oder von anderen beladen werden, sind zahlreich. Wir haben die Wahl, ob wir unser Leben mit diesen „Päckchen“ leben oder ob wir Jesus darum bitten, uns die Last zu nehmen.

Nichts [Live]

Danke, für nichts…


Advertisements